Arbeitsgruppe Hornung

Schülerlabor

der Fachdidaktik Chemie

Aktuelle Schülerlabore

Das Schülerlabor der Fachdidaktik Chemie wird seit über fünf Jahren von Schülerinnen und Schülern zusammen mit ihren Lehrkräften regelmäßig besucht. Das Experimentierangebot richtet sich vorrangig an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und Sekundarstufe II. Im Sinne des „Forschenden Lernens“ werden aktuelle wissenschaftliche Fragestellungen aufgegriffen und gemeinsam mit den Schülern Experimente entwickelt und durchgeführt.

Kontakt:

E-Mail-Kontakt

Ferienkurse

Zum Ferienkurs:

Der Ferienkurs “Tatort Pfälzer Wald”: Dem Täter auf der Spur – Verbrecherjagd mit Experimenten wird durch das Projekt TUKjunior gefördert. Der Ferienkurs zielt darauf ab, Schüler*innen frühzeitig und nachhaltig für naturwissenschaftliche Fragestellungen zu begeistern und dabei individuelle Interessen und Neigungen zu fördern.

Durchgeführt und ausgerichtet wird der Ferienkurs von Studierenden und Mitarbeiter*innen der Arbeitsgruppe Fachdidaktik Chemie. Die AG bietet seit über fünf Jahren regelmäßig Schülerlabortage an, die von Schüler*innen aus der Region während des Schuljahres besucht werden.

Aufgrund der hohen Nachfrage sowohl von Schüler*innen- als auch von Lehrer*innenseite wird erstmals ein Ferienkurs angeboten.

Inhalt:

Chemische Reaktionen werden in Forensik und Kriminologie zur Identifizierung und Klärung von Verbrechen und Straftaten genutzt. So kann man z.B. mit Luminol Blutspuren nachweisen oder mit Ninhydrin Fingerabdrücke sichtbar machen.

Im Kontext „Tatort Pfälzer Wald“ werden wichtige und spannende Experimente aus der Forensik und Kriminologie nachgestellt und geschaut, welche chemischen Reaktionen dahinterstecken. Dabei steht natürlich der Spaß am Experimentieren im Vordergrund! Nebenbei erfahren die Schülerinnen und Schüler mehr über die Forschung und das Studium an der TU Kaiserslautern.

Zertifizierung:

Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhält am Ende des Ferienkurses eine zertifizierte Urkunde!
Diese kann z.B. als Nachweis für dein MINT-Zertifikat genutzt werden.

 

Kontakt:

E-Mail-Kontakt

Facharbeiten/Schulpraktikum

Schulpraktikum:

Neben Lernlaboren bietet die Fachdidaktik Chemie auch einzelne Praktika an. So kann zum Beispiel ein zweiwöchiges Schulpraktikum genutzt werden, um ein tieferes Verständnis und Interesse am Fach Chemie zu entwickeln. Das praktische Arbeiten im Labor steht dabei im Vordergrund. Darüber hinaus können Einblicke in aktuelle Forschungsarbeiten gewonnen werden.

Facharbeit:

Die Fachdidaktik Chemie unterstützt auch Facharbeiten. Sind z.B. Versuche aufgrund von fehlender Ausstattung an der Schule nicht durchführbar, können praktische Arbeiten in den Laboren der Fachdidaktik durchgeführt werden.

 

Kontakt:

E-Mail-Kontakt

Zum Seitenanfang