Jungchemikerforum Orstverband Kaiserslautern

Dr. Michael Bauer - Gründe fürs Gründen VLOG

Unser Vortragsgast Dr. Michael Bauer, Gründer der Firma "Carbolution" hat seinen Besuch bei uns in einem VLOG festgehalten. Schaut euch hier an, wie es war.

Vergangene Vorträge

28.01.2020

Dr. Michael Bauer, Carbolution Chemicals: Gründe fürs Gründen

12.12.2019

Dr. Christian Kerner, H.B. Fuller | Kömmerling Chemische Fabrik: Connecting what matters - Berufseinstieg Chemiker bei H.B. Fuller | Kömmerling Chemische Fabrik

06.11.2018

Prof. Dr. Holger Frey, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz: Maßgeschneiderte Polyether durch Epoxid-Polymerisation: Im Alltag omnipräsent, in der Polymerforschung aktuell und faszinierend

12.06.2018

Dr. Ruben Ragg, Wiley-VCH Weinheim: A Glimpse into the Life of an Editor: Learning from the "Dark Side"

14.09.2017

Prof. Dr. Lutz Ackermann, Georg-August-Universität Göttingen: Selectivity control in C-H Activation

15.03.2017

Dr. Thomas Schmidt, BASF: Berufsperspektiven für Chemikerinnen und Chemiker

20.01.2015

Prof. Dr. Manfred Grote, Universität Paderborn: Antibiotikaeinsatz in der Landwirtschaft - Risiken für die Verbraucher?

26.11.2013

Dr. Sabine Schneiders, BKA Wiesbaden: Tatort, Labor und Gerichtssaal - von der Anwendung naturwissenschaftlicher Untersuchungsmethoden in der Kriminaltechnik
30.10.2012Prof. Dr. Georg Schwedt, Universität Bonn: Zuckersüße Chemie - Experimente mit Kohlehydraten
25.10.2011Prof. Dr. Frank Rösch, Institut für Kernchemie, Gutenberg-Universität Mainz: Kernchemie in den Lebenswissenschaften

10.05.2011

Prof. Dr. Manfred Hennecke, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin: Chemiker im öffentlichen Dienst

09.02.2010 Prof. Dr. Thomas Vilgis, Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz: Soft matter in der Küchenpraxis: angewandte Polymerforschung
05.01.2010Dr. Thorsten Daubenfeld, The Boston Consulting Group, München: Als Chemiker in die Strategieberatung
28.10.2008

Prof. Dr. Heinz Berke, Universität Zürich: Chemie im Altertum - Die Erfindung der blauen und purpurnen Farbpigmente


 

 

Was ist besonders an JCF Vorträgen?

Das Jungchemikerforum Kaiserslautern veranstaltet regelmäßig Vorträge, die sich vor allem damit auseinandersetzen, den Zuhörern Perspektiven und neue Möglichkeiten aufzuzeigen. Im Gegensatz zum Vortragsprogramm des GDCh-Ortsverbandes geht es bei vielen Vorträgen des JCFs nicht vorrangig um die Vermittlung chemischen Fachwissens. Vielmehr wird versucht, einer Situation Rechnung zu tragen, die auf Studierende einmal zukommt: Studium-und dann?

Ziel unserer Vortragsreihe ist es, den Studierenden einen Einblick in die vielfältige Berufswelt des Chemikers zu geben. Dies geschieht zum Beispiel durch das verstärkte Einladen von Vortragsgästen aus der Wirtschaft. Oftmals bieten bereits die Vorträge unserer Dozierenden einen interessanten Einblick in das, was einen Absolventen der Chemie nach der Hochschule erwartet. Doch auch rund um den Vortrag, zum Beispiel beim gemeinsamen Kaffeetrinken oder beim gemeinsamen Abendessen nach dem Vortrag, bieten sich zahlreiche Gelegenheiten Informationen über alle Facetten des Berufslebens aus erster Hand zu bekommen.

 

 

Zum Seitenanfang