Arbeitsgruppe Sitzmann

Die Vorlesung "Anorganische Strukturchemie" hat am Montag, 4. November 2019 begonnen

Dozent: apl. Prof. Dr. Helmut Sitzmann

Studiengang: MaCh

Turnus: WS

Ort/Zeit: HS 52/207, Mo: 10h00-11h30

Begleitmaterial: Übungen

Inhalt:

Vorüberlegungen: Bedeutung der anorganischen Strukturchemie, Methoden der Strukturbestimmung, Interpretation von Strukturdaten

Darstellung von Kristallstrukturen: Computerprogramme, Atomkoordinaten, Bildschirmdarstellung ausgewählter Strukturen

Strukturen der Elemente: Metallgitter, Nichtmetalle, Halbmetalle, Chemische Elemente unter Druck, Atomradien, Phasenumwandlungen, Struktur-Abstands-Paradoxon

Strukturen von binären und ternären Verbindungen: Kugelpackungen, Ionenradien, Gitterenergie, Koordinationspolyeder, Verknüpfung von Koordinationspolyedern

Struktur-Eigenschafts-Beziehungen: Mechanische, elektrische und magnetische  Eigenschaften

Zum Seitenanfang