Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Studiengang: Diplom-Chemie

Neueinschreibungen in diesen Studiengang sind ab dem WS 2012/2013 nicht mehr möglich!

Der vom WS 1999/2000 bis zum SS 2012 angebotene reformierte Diplom-Studiengang im Fachbereich Chemie gliedert sich in das Basis- und das Vertiefungsstudium. Die Regelstudienzeit einschließlich der Zeit für die Ablegung der Diplomprüfung beträgt zehn Semester.

Das Studium gliedert sich in das sechssemestrige Basisstudium und ein anschließendes viersemestriges Schwerpunktstudium. Das Schwerpunktstudium wird im Diplomstudiengang Chemie in einer der angebotenen Vertiefungsrichtungen absolviert. Die ersten vier Semester des Basisstudiums werden mit der Diplomvorprüfung abgeschlossen. Das Schwerpunktstudium endet mit dem Abschluss der Diplomarbeit.

Die Lehrveranstaltungen sind in Module gegliedert, denen Leistungspunkte („credit points“) nach dem 'European Credit Transfer System’ (ECTS) zugeordnet sind, die durch Leistungsnachweise erworben werden. Für das Schwerpunktstudium werden folgende Vertiefungsrichtungen angeboten:

  • Anorganische Chemie
  • Computational Chemistry
  • Life Sciences in Chemistry
  • Organische Chemie
  • Physikalische Chemie
  • Technische Chemie

Über den Aufbau des Studiums geben detaillierte Auskunft:

Reformierte Diplomprüfungsordnung (Prüfungsamt TU Kaiserslautern)

Studienverlaufsplan Basis- und Vertiefungsstudium