Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Promotionsstudium

Der Fachbereich Chemie der Universität Kaiserslautern kann auf Grund eines Promotionsverfahrens den akademischen Grad "Doktor der Naturwissenschaften" (Doctor rerum naturalium, abgekürzt: Dr. rer. nat.) verleihen.

Voraussetzung für die Zulassung zur Promotionsstudium ist ein abgeschlossenes Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule in einem naturwissenschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen oder mathematischen Fach. Dieses wird durch das Diplom, die erste Staatsprüfung oder die wissenschaftliche Prüfung für das Lehramt an Gymnasien nachgewiesen.

Absolventen von Fachhochschulen mit einem Abschluß in einem naturwissenschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen oder mathematischen Fach, können nach einer erfolgreich abgeschlossenen Qualifikationsprüfung zur Promotion zugelassen werden.


Detaillierte Informationen zum Promotionsstudium und Promotionsverfahren können der Promotionsordnung entnommen werden.