Fachbereich Chemie

Zusatzinformationen des Fachbereichs Chemie zu Klausuren aufgrund Corona (Stand: Juli 2021)

 

 

Die Durchführung der schriftlichen Prüfungen des FB Chemie steht unter strengen Hygiene- und Verhaltensregeln.

Bei den schriftlichen Prüfungen gilt eine Pflicht zum Tragen eines selbst mitzubringenden Mund-Nasen-Schutzes (medizinische Gesichtsmaske) bis zum Einnehmen des Sitzplatzes. Am Sitzplatz entfällt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Auf freiwilliger Basis kann ein Mund-Nasen-Schutz natürlich auch während der Prüfung getragen werden.

Der Mund-Nasen-Schutz (MNS) muss bereits im Außenbereich vor den Gebäuden, während des Ein- und Auslasses sowie der Nutzung von Verkehrswegen durchgehend getragen werden. Die Prüflinge setzen den MNS bei der Identitätsprüfung kurz ab.

Die Kontakterfassung erfolgt über die Web-App Intake, um eine bestmögliche Nachverfolgung der Kontakte gewährleisten zu können (https://www.rhrk.uni-kl.de/kontaktverfolgung/).

Weitere Informationen rund um dieses Thema (wie Details der Regelungen, Möglichkeiten eines Sonderrücktritts etc.) gibt es

- im Sicherheitskonzept für schriftliche Prüfungen,

- im FAQ der Abteilung für Prüfungsangelegenheiten,

 und

- per E-Mail durch die Universitätsleitung und die Abteilung für Prüfungsangelegenheiten. 

Grundsätzlich gilt es auch, einen Abstand von mindestens 1,5 m zueinander einzuhalten. Bitte beachten Sie die Markierungen auf dem Boden und folgen Sie den Anweisungen des Aufsichtspersonals. Außerdem ist auf eine sorgfältige Händehygiene zu achten.

Bitte beachten Sie

- die Corona-Richtlinien der TUK inklusive des Hygienekonzeptes,

- die Angaben zu Ihren Prüfungen im KIS sowie

- die Hinweise Ihrer Prüfer*innen:

auf dieser Seite bei den Meldungen der Fachrichtungen

o   auf der Arbeitsgruppenseite der Fachbereichshomepage

o   ggf. erhalten Sie Informationen in einer separaten Email.

Klausuren mit höheren Teilnehmerzahlen finden in mehreren Klausurräumen statt. Ihre Prüfer*innen informieren Sie auf einem dieser Wege vorher, in welchem Hörsaal Ihre Prüfung stattfindet. Bitte machen Sie sich auch mit den Gegebenheiten Ihres zugeordneten Klausurraums vertraut und beachten Sie, an welchem Eingang Sie sich einfinden müssen. Entsprechende Informationen (Hörsaalpläne, Sicherheitskonzept für schriftliche Prüfungen) stehen auf der TUK-Homepage zur Verfügung.

Die Sitzplatzzuweisung erfolgt im Rahmen der Identitätskontrolle vor Ort. Hierfür ist erforderlich, dass Sie einen gültigen Studierendenausweis mit sich führen.

Kontrollieren Sie verstärkt Ihren RHRK-E-Mail-Account und halten Sie sich bitte über Aktualisierungen (auch auf der Homepage) auf dem Laufenden!

 

 Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für die bevorstehenden Prüfungen!

 

 

Fachdidaktik

Keine Nachrichten verfügbar.

Fachbereich Allgemein

Keine Nachrichten verfügbar.
Zum Seitenanfang